„Wir machen hier keine Übungen, auch nicht mit dem Atem. Es atmet. Wir beobachten es nur. Der Körper, wenn wir ihn nur ließen, weiß es besser als der Kopf, was wir brauchen.“
Frieda Goralewski

Ich möchte in diesem Kurs anregen, die vielfältigen Bewegungsmöglichkeiten unseres Körpers kennen zu lernen und in Verbindung mit dem Atem zu erleben. Wir üben die aufmerksame Wahrnehmung unserer eigenen inneren und äußeren Bewegung und den achtsamen Umgang mit uns selbst. Wir nehmen bewusst die Schwerkraft wahr und probieren aus, wie wir ohne Anstrengung stehen, sitzen und uns bewegen können. Wir erspüren Spannung und Entspannung und üben, uns dem Atem zu öffnen.
So können wir uns von innen her kennenzulernen, um in unserem eigenen Zuhause des Körpers wirklich anzukommen. Wir können aufmerksamer und mitfühlender werden für uns selbst, die eigene Mitte finden und unser Selbstvertrauen stärken.

Der Kurs findet statt donnerstags 11.40-13.00, ein Einstieg ist jederzeit möglich!
Wir arbeiten in diesem Kurs mit kleinen, langsamen Bewegungen und bewusstem Hinfühlen im Liegen, Sitzen und Stehen. Das Üben ist ein Probieren, Spüren, Experimentieren, sich hinein Fühlen und Kennenlernen des Körpergeschehens.

Diese Körperarbeit hilft, Anspannung aufzulösen und die Aufmerksamkeit für den eigenen Körper zu stärken. Damit können sich die inneren Atemräume öffnen und ungünstige Bewegungsgewohnheiten verändern sich. Wir können uns innerlich neu ordnen und bei uns selbst ankommen.
Es braucht dafür keine Vorerfahrungen, und auch mit körperlichen Einschränkungen kann man an diesem Kurs teilnehmen.


Weiter ...
Mit dem Üben können wir bemerken, dass wir durchlässiger werden für den Atem. Der Atem geschieht ohne unser Zutun, wir atmen ja auch im Schlaf. Wir brauchen uns nur dem Geschehen-lassen des Atems anvertrauen. Unmerklich wird damit auch unser Grundvertrauen gestärkt, das Vertrauen in den eigenen Körper, das Vertrauen in den Atem, ja das Vertrauen ins Leben. Wenn der Körper durchlässiger wird, fühlen wir uns wacher und lebendiger und es kann von innen her eine größere Lebensfreude entstehen.

Der Einstieg in den Kurs ist jederzeit möglich.